06.03.07

Verloren

Mit bester Regisseurin A. und talentierten Freundinnen A. und M. schon vor ein paar Monaten auf der deutschen Vorausscheidung des Internationalen Festivals für Theaterregie in Heidelberg gewesen, in 15 Minuten Molière, als passiv-aggressiver verlassener Liebhaber der bei uns weiblichen Doña Juana.

Ich hatte selten ein so gutes Gefühl nach einem Auftritt. Alles hat ineinandergegriffen und wahnsinnigen Spaß gemacht.

Leider hat die Jury zwei andere von den insgesamt acht Gruppen erwählt. Sehr schade.

Immerhin sind ein paar gute, herzerweichende Backstagetrauerfotos entstanden.

Heidelbergtrauer zum Ersten ...

...zum Zweiten ...

...und zum Dritten

Kommentare:

  1. Dirk von Lowtzow...

    AntwortenLöschen