04.05.05

Apropos Wohnungssuche

Nein, ich möchte nicht "ein kreatives Wohnkonzept" für meine Bewerbung entwickeln.
Nein, ich möchte nicht "mit unserem Fax verbunden" werden.
Nein, ich möchte nicht den Vermieter daran erinnern, dass er ein Zimmer vermietet.
Nein, ich möchte nicht in Anne Franks Versteck ziehen.
Und nein, auch nicht auf Danny DeVitos Dachboden, in dem man nicht einmal die winzigen Taubenluken öffnen kann, weil man sonst komplett von den Rußwolken der Bundesautobahn vor der Haustür eingeschwärzt wird.

Hat denn nirgendwo im Stuttgarter Westen eine Altbau-WG mit hohen Decken, Parkett, Balkon mit schöner Aussicht, Einbauküche, Bad, DSL und netten Menschen ein etwa 20 Quadratmeter großes Zimmer für bis zu 300 Euro warm frei? Ich bin stubenrein, ruhig, umgänglich, humorvoll und vor allem sehr bescheiden!

Kommentare: