09.05.06

Andi sucht den Superbewohner 2

Teil 1 ist hier.

(Das Telefon klingelt.)
Ich: (jovial) "Lazar?"
Minnie: (mit kaum verständlicher, völlig verschreckter Stimme) "Maus. Ist das Zimmer noch frei?"
Ich: (kurz verwundert) "Ja." (sachlich) "Wie alt bist Du denn? Und was machst Du so?"
Minnie: (verängstigt) "25. Ich mache eine Weiterbildung." (zitternd, höchst aufgewühlt) "Ist das Zimmer auch ruhig?" (den Tränen nahe) "Ich habe Angst vor lauten Geräuschen, und bösen Katzen, und großen Hunden, und vor meinem Schatten! Am liebsten verkrieche ich mich in eine Ecke und bibbere."

Okay, zwei Sätze könnten erfunden sein und ein Name auch. Aber der Rest ist ein Werk der Wahrheit, das eines Bruno Ganz und einer Alexandra Maria Lara würdig ist!

Kommentare:

  1. tolerant und unbekannt12.05.06, 19:59

    Sexy.. ich würde ja auch gerne anrufen.. aber nur um deiner lieblichen Stimme zu lauschen.. Willst du mit mir gehen, Hasi?
    Kreuze an:
    [] ja
    [] nein
    [] vielleicht
    [] mineralwasser

    AntwortenLöschen
  2. [x] vielleicht
    [x] send pics!

    AntwortenLöschen
  3. tolerant und unbekannt24.05.06, 19:51

    Oha. Damit hab ich nicht gerechnet. Tut mir Leid, aber ich bin etwas zu jung für dich.
    Aber ich könnte dein Groupie werden.. "Oh, Andreas, du bist soooooooo süß, hier, ich habe dir selbstgebackene Kekse mit gebracht!" Dann kichere ich laut auf und du.. ähm. Ich habe den Faden verloren. Ich bin untröstlich.

    AntwortenLöschen