05.05.07

Vorkochen

Ich habe in meiner seit meinem Studienwechsel unaufhaltsam und galoppierend fortschreitenden informationstechnischen Degeneration natürlich erst jetzt entdeckt, dass ich ja jederzeit Blogeinträge als Entwurf auf Vorrat produzieren und sie auch erst veröffentlichen kann, wann und vor allem in welcher Reihenfolge ich will. So kann ich bloggen, was ich will, wenn ich die Zeit dafür habe, und meine Leser kriegen trotzdem regelmäßig etwas Gutes und Passendes auf den Tisch, hier verdirbt ja nur wenig. Prima Sache.

Kommentare:

  1. Das weiss ja sogar ich schon lange ..!

    Was meinste eigentlich, wie lange der "Ein Tag im Leben ..."-Beitrag bei mir als (mehrfach überarbeiteter) Entwurf zwischengespeichert war ..?!

    Viel Vergnügen noch bei deiner weiteren bloginformationstechnischen Entdeckungsreise ...
    Texte etwa lassen sich auch formatieren ...
    ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe meinen Eintrag ein wenig geändert, um klarer zu machen, daß mir vor allem neu war, daß ich auch die Reihenfolge meiner Einträge beliebig verändern kann.

    AntwortenLöschen