27.07.05

Zympadie für Mr. Wegens

...ist großartig, take my word for it. Ganz anders, eine Sommerkömodie, die den Namen einmal verdient nämlich, aber ebenfalls super, ist "Crustacés et coquillages" mit, holla, einer wunderbar reifen, bezaubernden Valeria Bruni-Tedeschi und einer sehr entspannten, lebensnahen Botschaft. Eher schlecht sind dagegen der zwar nett bespielte, aber einfallslose und unlogische "Mr. & Mrs. Smith" und der hausbackene Mysteryfilm "The Skeleton Key", trotz Kate Hudsons Bemühungen, unter der Dusche sexy auszusehen. Ich habe diese geistlosen Manhattan-Debütantinnen so satt!

Aber gut. Mal sehen, was das Fantasy Filmfest Schönes bringt. Nur noch eine Woche!

Kommentare: