07.11.05

Partytime

Gut: Im Nachtbus mit einer sehr niedlichen BA-Studentin unterhalten, die dieses Meisterwerk nicht nur kennt, sondern auch liebt. Leider vergeben, aber sie hat sich über das kurze Kennenlernen gefreut. Daddy knows how to sweet-talk!

Schlecht: Auf der Party zuvor in einer Krankenschwester durch unbedacht große Klappe offenbar den Eindruck erweckt, ich glaubte, dass wir uns unterhielten, hieße, sie stünde auf mich, und entsprechend irritiert zurechtgewiesen worden, was wiederum in mir hohe Irritation auslöste. Daddy can't sweet-talk for shit!

Aber was stimmt denn nun?

1 Kommentar: