21.06.05

Wann ist ein Mann ein Mann?

Letzter Nachtbus. In meinem 600.000-Seelen Hüllendorf gibt es nur drei. Hinter mir sitzt offenhörlich ein schlecht integrierter Jugendlicher südosteuropäischer Herkunft in dritter Generation:

(Zu einem Mann, der eine Pizzaschachtel in den Händen hält) "Ey, krieg ich ein Stück?"
"Äh, nein."
"Komm, ist die Pizza kalt oder was? Willst Du sie ganz allein essen? Hast Du soviel Hunger? Was machst Du? Bestimmt Student, oder? Was, Zivi? Sozialarbeit, Altersheim und so, oder? Bist Du da auch so sozial? Alter, nur ein Stück! Warum nicht? Ey, ein Stück, mehr will ich ja gar nicht, sei mal zivil ..."

Einige Haltestellen und circa fünftausend weitere in weinerlichem Singsang vorgetragene Bettelworte später steigt der Pizzamann aus, und ich kann den nächsten Satz des integrationstraumatisier(en)t(d)en Jungen mitsprechen:

"Ey, ich wollte eh nix von seiner Pizza!"

Während - wirklich - über die ständig die neuesten "Hits" plärrenden, turbohip knarzenden Buslautsprecher Grönemeyers "Männer" läuft, wendet sich seine Aufmerksamkeit alsogleich zwei Mädchen zu, die rechts von mir sitzen:

"He, psst! Nicht Du, die andere, die ist viel hübscher! Hey, sagt Ihr mir Eure Namen? Verratet Ihr mir Eure Namen? Wie, nein? Hey, Du bist echt voll süß, sollen wir uns mal treffen? Alter, was ist denn, redest Du nicht mit mir oder was? Bin ich nicht süß genug oder was? Ey, ich hab ..."

Gefühlte zehn Tage später steigt er aus, streckt den Mädchen erwartungsgemäß seine Zunge entgegen und macht ihnen - wirklich - eine lange Nase, aber was mich schockt, ist, dass der "Junge" legere Geschäftskleidung inklusive Krawatte trägt und mindestens 30 Jahre alt ist. Erwachsen.

Aber wahrscheinlich muß das so sein, die Kohlsuppe ist längst, längst nicht ausgelöffelt, und immer, wenn wir unter schlimmem Bauchgrimmen glauben, wir hätten's endlich geschafft, wird nachgeschenkt, bis es schwappt, nächstens mit freundlicher Empfehlung der ersten Köchin des Hauses, Suppe wieder und wieder. Pizza gibt es nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen