08.12.06

Blogger Beta

Endlich Kategorien! Virtuelle Erektion.

Aber um sie in mein individualisiertes Layout einzufügen, müßte ich es komplett in Bloggers neue Layoutsprache umschreiben und noch einiges mehr ändern. Sofortige Wiedererschlaffung. Vor dem neuen Jahr wird's damit nichts mehr, und dann kann ich mir auch fast überlegen, zu einem Anbieter zu wechseln, der ein größeres Herz für digitale Phalli hat. Nur zu welchem?

Kommentare:

  1. Quatsch, Herr Lazar. Da muß nix umgeschrieben werden. Einfach migrieren, Labels auswählen ... et voilá!

    Ich publiziere ebenfalls per FTP auf eigenen Webspace und das geht problemlos.

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, könntest Du mir Dein Vorlagen-HTML schicken?

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe an der Vorlage diesbezüglich gar nichts geändert oder eingebaut. Die Labels stehen innerhalb des Postings.

    Das einzige, was (noch) nicht verfügbar ist, ist eine Labelliste. Die kann man sich aber durchaus händisch bauen, da für jedes Label eine eigene Seite mit Deinem Template angelegt wird im Order /label/ ... einfach verlinken fertig.

    AntwortenLöschen
  4. Du fügst die Labels also per Hand in jedes einzelne Posting ein, bastelst per Hand Deine Labelliste und beklebst dann noch in der Blogger-Verwaltung jedes einzelne Posting mit den entsprechenden Labels? Ist das nicht doppelte und eigentlich unnötige Arbeit?

    AntwortenLöschen
  5. Nein, natürlich mache ich das nicht! Ich gebe nur unten in dem Feld bei jedem Posting das Label an (die dann gespeichert werden und bei Bedarf bei späteren Einträgen nur noch angeklickt werden). Blogger fügt dieses Label dann automatisch dem Posting hinzu. Technisch stehen die im Blogpost. Du musst in Deinem Template gar nichts machen, außer die Klasse "blogger-labels" mit CSS wie gewünscht formatieren.

    Das einzige was eben (noch) nicht geht ist, einen Bereich wie z.B. das Archiv automatisiert zu erstellen. Die Seiten für die Label z.B. http://www.andreas-edler.de/labels/Klottenkram.php legt Blogger automatisch an. Wenn Du möchtest kannst Du darauf natürlich verlinken, soviel Du willst. Aber in jedem Post steht das automatisch!

    Einfach ausprobiere! Kostet ja nix! Von Hand mache ich hier jedenfalls nix! ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Sieh an, es funktioniert tatsächlich! Ich könnte schwören, vor zwei Monaten gab's das noch nicht. Aber gut, werde ich zwischen den Jahren mal fleißig Labels erstellen.

    AntwortenLöschen