27.02.05

Andi geht zu Oscar 2005

Solange diese andere Site noch in Reparatur ist, lagere ich meine Prognose hierher aus. Mal sehen, ob ich meinen letztjährigen Rekord von 17 Richtigen in 24 Kategorien schlagen kann. Wenn der gute Marty endlich dran ist, in mehreren Kategorien "dark horses" gewinnen, weil sich zwei Topfavoriten gegenseitig die Stimmen wegnehmen, und die Academy ihren Geschmack in den letzten zwölf Monaten nicht radikal zum Guten gewendet hat, könnte es vielleicht klappen ...

Bester Film: "The Aviator"
Beste Regie: Martin Scorsese für "The Aviator"
Bestes Originaldrehbuch: Charlie Kaufman u.a. für "Eternal Sunshine"
Bestes adaptiertes Drehbuch: Alexander Payne und Jim Taylor für "Sideways"
Bester Schauspieler in einer Hauptrolle: Jamie Foxx in "Ray"
Beste Schauspielerin in einer Hauptrolle: Imelda Staunton in "Vera Drake"
Bester Schauspieler in einer Nebenrolle: Clive Owen in "Closer"
Beste Schauspielerin in einer Nebenrolle: Cate Blanchett in "The Aviator"
Beste Kamera: Robert Richardson für "The Aviator"
Beste Ausstattung: Dante Ferretti und Francesca Lo Schiavo für "The Aviator"
Beste Kostüme: Alexandra Byrne für "Finding Neverland"
Bestes Makeup: Jo Allen und Manolo García für "Mar adentro"
Beste Tonmischung: Greg Orloff u.a. für "Ray"
Bester Tonschnitt: Michael Silvers und Randy Thom für "The Incredibles"
Beste visuelle Effekte: John Nelson u.a. für "I, Robot"
Bester Schnitt: Thelma Schoonmaker für "The Aviator"
Beste Filmmusik (Score): Jan A. P. Kaczmarek für "Finding Neverland"
Beste Filmmusik (Lied): Andrew Lloyd Webber und Charles Hart für "Learn To Be Lonely" aus "The Phantom of the Opera"
Bester fremdsprachiger Film: "Mar adentro"
Bester Kurzfilm: "7:35 de la mañana"
Bester Animationsfilm: "The Incredibles"
Bester Animationskurzfilm: "Ryan"
Bester Dokumentarfilm: "Twist of Faith"
Bester Dokumentarkurzfilm: "Autism is a World".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen