18.10.06

Der europäische Eunuch

Al Gore hat einen Film über sein Herzensthema gemacht. Einen so couragierten wie engagierten Film gegen die Bedrohung der globalen Erwärmung. Und wie reagiert der Europäer, der ewig saftlose, jammernde, impotente Eunuch, natürlich, zum Beispiel in der "Zeit": Aber wir haben das doch schon längst begriffen, schon längst! Wozu denn diese durchschaubare Gefühligkeit, dieser rohe, unfeine Patriotismus, diese lächerlich naiven Appelle? Soll dieser kulturlose Scheich, dieser ungehobelte Rüpel, sich doch lieber ein Beispiel an uns nehmen! An uns kultivierten, bescheidenen, sympathischen ...

Nur, der Scheich fickt den Harem. Nicht der Eunuch.

Wie es ein anderer Artikel im selben Blatt eindrucksvoll belegt. Auf der selben Seite. Wie weit geht unser Realitätsverlust noch?

Kommentare: